"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

CinemaIndonesia: SALAWAKU, EINTRITT FREI, Indonesien, 2016, R: Pritagita Arianegara, mit Karina Salim, Elko Kastanya und Raiha Anun, 78 min., OmeU, Eintritt frei, Free Admission

Präsentiert vom Haus der Indonesischen Kulturen Berlin

Der 10-jährige Salawaku läuft aus seinem Heimatdorf in den Molukken fort, um nach seiner verschwundenen Schwester zu suchen. Unterwegs begegnet er Saras aus Jakarta, die vor einer zerbrochenen Liebe davonläuft. Ein Road Movie, der uns in die zauberhafte Inselwelt der Molukken entführt. Salawaku erschien 2016 und ist das Debut der Produktionsfirma Kamala Films. Die Regisseurin Pritagita Arianegara begann ihre Karriere im Jahr 2004. Seither hat sie in zahlreichen, auch international preisgekrönten Filmen mitgewirkt. Der Produzent und Gründer von Kamala Films, Mike Julius, setzt in seinen Filmen immer wieder die Schönheiten der Natur und die Vielfalt der Kulturen Indonesiens in Szene.

Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen