"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Die Reihe NEUER DEUTSCHER FILM präsentiert brandneue, deutsche Filme als Premiere und mit Filmgespräch - in Anwesenheit der Regisseure und Hauptdarsteller. Die Veranstaltungen sind öffentlich. Mit dieser Reihe soll dem neuen deutschen Film eine angemessene Plattform in der Berliner Kinolandschaft gegeben werden.

Länge: 108 min.

DDR, Dokumentarfilm D 2019, R: Axel Geiss, mit Manfred Dahms, Wera Thiel und Eckhard Netzmann, 108 Min, DF

Die Protagonisten und das Filmteam werden bei der Premiere am 8. November 2020 anwesend sein. Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident a.D., diskutiert im anschließenden Gespräch zum Film mit Manfred Dahms und Axel Geiss, Moderation: Marion Brasch.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen