"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Länge: 79 min.

Stummfilm um Mitternacht:  – Null Uhr – Null Euro: Die Bergkatze, D, 1921, R: Ernst Lubitsch mit Pola Negri, Victor Janson, Paul Heidemann, 79 Min, OmeU, Live begleitet vom Das ALJOSCHA-ZIMMERMNN-ENSEMBLE, Eintritt gratis!

Länge: 94 min.

Volksvertreter, D 2022, R: Andreas Wilcke, 94 Min, OmeU. In Anwesenheit des Regisseurs Andreas Wilke!

Im Anschluss Gespräch mit Martin Sonneborn.

In der Vorauswahl zum deutschen FilmpreIs!

"backstage" bei der AfD. Man denkt es sind Schauspieler, aber es ist die ungeschminkte Realität.

Der Film von Andreas Wilcke - Der Regisseur von "Die Stadt als Beute".

PRESSE:   VOLKSVERTRETER-PRESSE HIER

"SPIEGEL-ONLINE":    AfD-Dokumentation »Volksvertreter« »Ich will das noch mal sehen, bis ich ausflippe«

Berliner Zeitung;„Volksvertreter“: Ein Film, den die AfD nicht noch einmal zulassen würde

"Die daraus montierte Studie verdichtet sich gelegentlich mit realsatirischem Furor zu einer Parade der Eitelkeiten"  =>  filmdienst.de/

& Doku "Volksvertreter": Hinter der Wahrheit =>  abendzeitung-münchen.de/kultur/

& 3 Filmtipps DOK.fest München 2022. Darunter Volksvertreter:  HIER

Über den Zeitraum von 3 Jahren begleitet der Film 4 Bundestagspolitiker der AFD im Bundestag und in ihren Wahlkreisen.

Dabei gewähren diese dem Filmemacher einen ungewöhnlichen nahen Einblick in ihre Arbeitsprozesse.
Wir sehen sie beim Strategien schmieden, Texte verfassen, beim Kontakt mit den Bürgern am Stammtisch oder über die sozialen Medien, für die sie permanent Content erstellen.

 

ENG

Over a period of three years, the film accompanies four AFD politicians in the Bundestag and in their constituencies.
They give the filmmaker an unusually close insight into their work processes.
We see them forging strategies, writing texts, in contact with the citizens at the regulars' table or via the social media, for which they constantly create content.

 

Länge: 116 min.

Das fünfte Siegel, HU 1976, R: Zoltán Fábri, mit Lajos Öze, Sándor Horváth, László Márkus, Ferenc Beoncze, 116 Min, OmeU

Das ist die Antwort auf Reservoir Dogs, nur 16 Jahre früher und BESSER!

Länge: 150 min.

IndoGerman Film: Pathaan, India 2023, R.: Siddharth Anand mit Shah Rukh Khan, Deepika Padukone, John Abraham, 150 Min. OmeU (Hindi)

Länge: 95 min.

BULLDOG, D/ES 2022, R: André Szardenings, mit Julius Nitschkoff, Lana Cooper, Karin Hanczewski, 95 min.,

 

Länge: 129 min.

She Said, USA 2022, R: Maria Schrader mit Carey Mulligan, Zoe Kazan, Patricia Clarkson, 118 Min, 129 Min, OmU

Länge: 90 min.

I 2023, R: Christoph Weinert, 90 Min

Länge: 142 min.

Projapati, India 2022, R: Avijit Sen, mit Dev, Mithun Chakraborthy, Koneenica Banerjee, 142 Min, OmeU (Bengali with Engl. Subt.)

This story is an unusual family drama that focusses on relationships, the struggles of loneliness and how one breaks free.

Admission 14,- Euro, FSK 18

Länge: 76 min.

German Premiere: ART LOVERS UNITE! Vivienne Westwood, Dacob (Engl. OV)


ART LOVERS UNITE! US/DE 2022, R: Patrick J. Thomas & Dacob, mit Vivienne Westwood, Dacob 76 min, OV

Länge: 77 min.

Third Rail Blues: Das Third Rail ist das dritte Gleis durch das der Strom für S & U-Bahnen fliehst ,kurz bevor der Zug einfährt macht es einen ganz bestimmen Sound in meinen Ohren klingt es einfach wie Blues.

Diese No Comment Dokumentation versucht den perfekten Spagat zwischen ruhiger Atmosphäre und geladener Action in Szene zu setzen alles in einem ziemlich dreckig gehaltenem Stil.

 

Der Film hat eine Laufzeit von 77 Minuten und wurde mit nur einer Kamera gedreht, 8 Jahre lang begleitete der Kameramann die 30 Akteure durch Berlins dunkle Tunnelanlagen, Notausgänge und über Schienen quer durch die Stadt. Ein Einblick in den Alltag der Zugmaler wird euch gewährt. Es wird gesprüht,gestrichen ,getaggt, und modelliert alles auf dem einmaligen Medium die Fahrende Leinwand der Zug.

 

Lasst euch in den Bann dieser Szene ziehen und geniesst die Vielfalt der Einstellungen, der verschiedenen Styles von den Akteuren , sowie die Abwechslung der Musik angepasst auf die jeweiligen Abschnitte im Films. Viel Spass auf den Schienen unserer Stadt.

Länge: 70 min.

Join us celebrating the World Premiere of MANDALA, Short Film & Live Event, on the 1st of April 2023, in the golden hall of the legendary BABYLON, in Berlin.

We meet at the auspicious hour of midnight, 11.45 pm entry, 11.59 pm program start. With director, cinematographer, special guests, film talk, surprises, live music and dance. Free admission!


At present we have 500 seats available! Best, to reserve yours immediately and to tell as many friends as possible from this extraordinary opportunity and celebration of a very special kind!

A memorable night lies before us...


Information about MANDALA and tour dates you find on our website: www.infinite.dance/mandala
We meet in the cinema.
See you!
------------------
Feier mit uns die Weltpremiere von MANDALA, Kurzfilm & mit Live Event, am 1. April 2023. Im goldenen Saal des legendären BABYLON, Berlin Mitte.
Zu Mitternacht, um 23.59 Uhr.
Mit Regisseurin, Bildgestalter, Ehrengästen, Überraschungen, Filmgespräch, Live Musik und Tanz. Eintritt frei!
Noch haben wir 500 Plätze zu vergeben. Am Besten reservierst Du gleich jetzt Deinen Sitz! Und lädst dann alle Deine Freunden ein, Dich zu begleiten, zu dieser außergewöhnlichen Gelegenheit und einer Feier ganz besonderer Art!
Es ist kein Aprilscherz!

Eine verheissungsvolle Nacht liegt vor uns...

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.