"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Melancholia D/S/F/D 2011, R: Lars von Trier, mit Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Kiefer Sutherland, Alexander Skårsgard, Charlotte Rampling, 136 Min, OmU (English language with German Subtitles)

Zwei Schwestern begegnen auf unterschiedliche Weise ihren eigenen Depressionen. Während die eine versucht, ihren Seelenzustand anzunehmen, schreckt die andere davor zurück, sich ihren verstörenden Gefühlen zu stellen. Unterdessen rast ein Planet auf die Erde zu und droht, alles Leben zu vernichten. Die Apokalypse droht. Ich wollte mich kopfüber in die Abgründe der deutschen Romantik stürzen (L.v.T.) Ein Endzeitfilm, der mit Bildern betörender Schönheit, seiner delirierenden Grundstimmung und der Musik Richard Wagners nicht besser zur gegenwärtigen Weltlage passen könnte.

 

ENGL

Two sisters confront their own depressions in different ways. While one tries to accept her state of mind, the other is reluctant to face her disturbing feelings. Meanwhile, a planet is hurtling toward Earth, threatening to destroy all life. The apocalypse is looming. I wanted to plunge headlong into the abysses of German Romanticism (L.v.T.) An apocalyptic film that, with its images of beguiling beauty, its delirious mood and the music of Richard Wagner, could not be better suited to the current world situation.

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.