USA 1932, R: Josef von Sternberg. Mit Marlene Dietrich, Clive Brook, Anna May Wong, Warner Oland, 78 Min, OmU

Während draußen der Bürgerkrieg tobt, trifft an Bord des „Shanghai Express“ der britische Arzt Donald Harvey seine frühere Freundin Magdalen wieder. Seit er sich vor fünf Jahren aus Eifersucht von ihr trennte, hat sie eine neue Profession und damit einen neuen Namen angenommen: „It took more than one man to change my name to Shanghai Lily“, erklärt sie ihm. Als chinesische Rebellen den Zug stoppen und Harvey als Geisel nehmen, erwirkt Lil seine baldige Freilassung. Wie konnte ihr das gelingen? In Marlenes zweitem Hollywood-Film mit Josef von Sternberg verwandelte sie der Regisseur kraft raffinierter Lichtsetzung, Kostümen und Dekors in ein Wesen von fast überirdischer Schönheit. Der Film wurde zum künstlerischen und kommerziellen Triumph für Marlene und ihren ‘Schöpfer‘.

Trailer:

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen