"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Irmin Schmidt.  (Foto: Luci Lux) Gerade Schmidt setzte mit der Band CAN die entscheidenden Impulse zur Vernetzung von Musik und Film.

Nach der Auflösung der Band widmete er sich verstärkt der Filmmusik und hat bis heute für über 100 Filme Musik komponiert. Mit dem Regisseur Dominik Graf trifft er einen Gesprächspartner für den die Musikbearbeitung seiner Filme besonders wichtig ist.

Regisseur Dominik Graf ist zehnmaliger Grimmepreisträger und sorgt sowohl im Fernsehen als auch im Kino immer wieder für Überraschungsmomente. Bevor er ein Filmstudium an der Hochschule für Fernsehen und Film absolvierte, studierte er Germanistik und Musikwissenschaften. Häufig komponierte Graf die Filmmusik zu seinen Filmen gemeinsam mit seinem Schulfreund Helmut Spanner.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen