IM FEUER (Sisters Apart)
Deutschland – Griechenland / 2020 / 93 min.
 mit anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin, Produzent, Schauspieler*innen u.v.m.

Regie: Daphne Charizani
Produzenten: Thanassis Karathanos, Martin Hampel, Michael Weber, Viola Fügen, Kostas
Lambropoulos
Produktion: Pallas Film, Match Factory Productions, View Master Films in Co-Produktion mit
ZDF – Das kleine Fernsehspiel und ERT in Zusammenarbeit mit ARTE
Darsteller: Almila Bagriacik, Zübeyde Bulut, Maryam Boubani, Christoph Letkowski, Gonca de
Haas, Niels Bruno Schmidt, Yiannis Niarros, Lucas Prisor
Sprache: Deutsch, Englisch, Kurdisch

Synopsis: Rojda ist eine junge Bundeswehrsoldatin mit kurdisch-irakischen Wurzeln, die seit ihrer Kindheit in Deutschland lebt. Sie sucht in einem griechischen Flüchtlingslager nach ihrer Mutter Ferhat. Als sie sich nach sehr langer Zeit endlich wiederfinden, ist die Freude groß. Leider hält sie nicht lange an, denn Rojda muss erfahren, dass ihre Schwester Dilan noch im Irak ist. Rojda gelingt es ihre Mutter nach Deutschland zu holen. Ihre Schwester kann sie jedoch nicht erreichen. Als das Telefon klingelt und Dilan von kurdischen Kämpferinnen spricht, bekommt es Rojda mit der Angst zu tun. Sie beschließt, sich nach Erbil im Irak versetzen zu lassen, um ihre Schwester zu finden. Im Irak angekommen, gewinnt sie bald das Vertrauen der Kämpferinnen, aber je mehr sie nach ihrer Schwester sucht, desto mehr gerät sie zwischen die Fronten.

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen