"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

GB Greatest: The Lady Vanishes [Eine Dame verschwindet] UK, 1938, R: Alfred Hitchcock mit Margaret Lockwood, Michael Redgrave, 96 Min, OV

EN

During a journey aboard a Trans-Bonded Continental Express, a young woman strikes up an acquaintance with a middle-aged English governess. Later, the governess mysteriously disappears from her compartment. Seeking an explanation, the girl is accused of hallucinating to the extent that she begins to doubt her own state of mind. But as further enquiries are made among the passengers, the curious behaviour of a group of foreign government agents is revealed.

DE

Während einer Reise an Bord eines Kontinentalexpresses lernt eine junge Frau eine englische Gouvernante mittleren Alters kennen. Später verschwindet die Gouvernante auf mysteriöse Weise aus ihrem Abteil. Auf der Suche nach einer Erklärung wird das Mädchen beschuldigt, Halluzinationen zu haben, so dass sie an ihrem eigenen Geisteszustand zu zweifeln beginnt. Doch als weitere Nachforschungen unter den Passagieren angestellt werden, kommt das seltsame Verhalten einer Gruppe ausländischer Regierungsagenten ans Licht.

Trailer:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.