"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Jahresausklang mit Film und Talk.

MARK BENECKES PERSÖNLICHES FAREWELL ZUM JAHR 2018

Mark Benecke spricht über das ultimative Ereignis: Der Tod. Außerdem der Films „Rest in Peace“

Eintritt Show + Film NUR 12,- Euro. „Rest in Peace“ - sie sollen in Frieden ruhen - unsere Toten. Was aber passiert mit der sterblichen Hülle nach dem Tod?

Wie gehen wir damit um? Was wissen wir über die Welt der Toten? Wie verändert sich ein Körper nach dem Tod? In „Rest in Peace“ geht es um Leichen. Um Verwesung und Verfall. Um Tote als ökologisches Problem, um Tote als menschliche Ersatzteillager. Es geht um die radikale Endgültigkeit. Um die Frage was von uns bleibt. Acht Episoden führen rund um den Globus und bieten einen manchmal verstörenden, manchmal unfreiwillig komischen Einblick in den Alltag jener Menschen, die jeden Tag mit Leichen zu tun haben. Der Tod ist das elementarste Thema der Menschheit. Unsere Haltung dazu: irrational und paradox. https://www.rest-in-peace.at/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen