fbpx

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Cicle Gaudì: In the Company of Women [Las buenas compañías]

Filmreihe Gaudí IN THE COMPANY OF WOMEN [Las buenas compañías]

(Spanisch)[OmeU]

SP-FR 2023, R: Sílvia Munt mit Alicia Falcó, Elena Tarrats, Itziar Ituño, 94 Min

MIT GÄSTE: im Anschluss Àngela Mora in Gespräch mit Bernat Aragonés, Schnittmeister von Las buenas compañías

DEU

Im Sommer 1977 entscheidet sich die sechzehnjährige Bea, sich der Gruppe von Frauen in Rentería anzuschließen, die für die Sichtbarkeit der feministischen Bewegung kämpft und die Zustimmung zum Recht auf Abtreibung erreichen möchte. Im Laufe der Monate wird sie eine sehr besondere Freundschaft mit Miren knüpfen, einem Mädchen, das etwas älter ist als sie und aus gutem Hause kommt. Das politische Engagement und die Beziehung zu Miren machen diesen Sommer zu einer Zeit, die einen Wendepunkt im Leben von Bea markieren wird. Inspiriert von wahren Begebenheiten.

CAT

Lestiu del 1977 la Bea de setze anys decideix unir-se al grup de dones de Rentería que lluita per visibilitzar la causa feminista i aconseguir laprovació del dret a lavortament. A mesura que passen els mesos teixirà una amistat molt especial amb la Miren, una noia una mica més gran que ella, i de bona família. El compromís polític i la relació amb la Miren convertiran aquell estiu en una etapa que marcarà un abans i un després a la vida de la Bea. Inspirada en fets reals.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.