"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Spezialprogramme - SP 03 - Queer Fever, 90min, OmeU

Allzu oft führt jegliche Abweichung von der Norm zu einem Außenseiterdasein. Der Druck und die Gewalt, die vom eigenen Umfeld ausgehen, steigern Gefühle der Angst und Vereinsamung. Fluchtfantasien werden zum Symptom eines Verlangens nach Zugehörigkeit. Dagegen finden im Kino nicht nur unterdrückte Stimmen Ausdruck, es erfüllt auch eine gemeinschaftsbildende Funktion und kann solch ein Gefühl von Zugehörigkeit erzeugen. Indem es queere Narrative in den Vordergrund rückt, leistet es einen kleinen Beitrag zur dringend notwendigen gesellschaftlichen Akzeptanz.

ENG

All too often any deviation from the norm leads to an existence on the outside looking in. The pressure and violence exerted by one’s own environment cause increased feelings of fear and isolation. Escape fantasies become a symptom of the longing to belong. By contrast, in film not only do suppressed voices find room for expression – cinema also fulfils a community-building function and is capable of generating just such a sense of belonging. By placing queer narratives centre stage, it plays a small but vital role in cultivating the tolerance and acceptance that society so urgently needs.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen