EV 08 - Duo SZAZA - Polanski Shorts Live, 65 Min, OmeU

Als es in den 1950er Jahren zu tauen und der Jazz in Polen zu blühen begann, waren schnell auch Filmemacher von der Musik infizierte. Unter ihnen Roman Polanski, der für einige seiner zwischen 1958 und 1962 entstandenen Kurzfilme mit dem damaligen Stern am Jazzhimmel Krzysztof Komeda arbeitete und damit eine Kooperation begründete, die viele Jahre bis zu „Rosmaries Baby“ und Komedas viel zu frühem Tod bestehen sollte. Interessiert an Gegensätzen und deren Aufhebung begibt sich das Duo SzaZa (Pawel Szamburski, Patryk Zakrocki) auf die Spuren dieser Zusammenarbeit.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen