Offene Diskussion mit dem Titel „Gender Matters (?)“  EINTRITT FREI

Bis jetzt haben folgende Panlist/innen zugesagt: die Aktivistin, Regisseurin und Direktorin des LGBTQI Filmfests

Outview aus Athen, Maria „Cyber“ Katsikadakou; Natalie MacMahon, Kuratorin, Schauspielerin / Regisseurin und Initiatorin des Female Filmmakers Film Festival Berlin; und Lara Celenza, Regisseurin, Drehbuchautorin und co-Initiatorin des Female Filmmakers Film Festival Berlin.

Erörtert werden soll die Gleichberechtigung der Frau am Arbeitsplatz, insbesondere im Filmbusiness und den Medien. Die zu beleuchtenden Fragen umfassen: • Ist die Gleichberechtigung am Arbeitsplatz noch Thema?

• Gibt es Fälle, bei denen männliche Mitarbeiter im Nachteil gegenüber ihrer weiblichen Kollegen stehen? • Warum gibt es noch immer deutlich weniger Frauen in der Filmindustrie?

• Gibt es negative Erfahrungen diesbezüglich? • Gibt es Parallelen zwischen der Situation in Griechenland und Deutschland? • Gibt es tatsächlich noch Gehaltsunterschiede unter den Geschlechtern? Die Moderation der Diskussion übernimmt die Journalsitin des APE MPE und des griechischen Fernsehsenders Alpha, Faey Karaviti.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen