Fellini 100! La città delle donne [City of Women, Stadt der Frauen] FR, IT, 1980, R: Federico Fellini mit Bernice Stegers, Jole Silvani, Dominique Labourier, 140 Min, OmeU

DE
Der lüsterne Schürzenjäger Snàporaz ist im Zug eingenickt. Als er wieder erwacht, fällt sein Blick auf eine üppige, verführerische Frau im benachbarten Abteil. Wie hypnotisiert stellt er der jungen Dame nach und findet sich schließlich im Hotel Miramare wieder, wo gerade ein Kongress militanter Feministinnen tagt. Der Frauenheld wagt sich in die Höhle des Löwens und ist ein gefundenes Fressen für die emanzipierte Damenrunde. Obwohl ein Entkommen zunächst unmöglich scheint, kann er sich in die Villa von Dr. Xavier Katzone flüchten. Der Waffennarr und Schwerenöter feiert gerade seine 10000. Eroberung und weiß mit den kämpferischen Amazonen umzugehen. Doch auch dort warten einige unangenehme Überraschungen auf Snàporaz, der sich zunehmend mit seinen sexuellen Fantasien, Vorurteilen und Ängsten konfrontiert sieht.

EN
In this dream-sequence film, renowned Italian director Federico Fellini expounds at length on the nature, complexities, attitudes, and hang-ups of women and how this all relates to men "hunting" sexual conquests. Snaporaz is traveling in a compartment on a train when he lapses into sleep and dreams the ensuing story. He follows a woman off the train and through a field and then loses her. Soon, as a representative of the male sex in general he finds himself in a hotel, among myriad women attending a feminist conference. Surreal episodes take him through a villa with his alter-ego Dr. Katzone
Trailer:

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen