"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

[Februar-Tage] Dokumentarfilm, Brasilien 2019, R: Marcio Debellian mit Maria Bethânia, Caetano Veloso, Chico Buarque de Hollanda, 73 Min, OmeU

Karneval 2016: die Sambaschule Mangueira gewinnt mit ihrer Homage an Maria Bethânia den ersten Preis. Anhand dieser Karnevalsfeier nimmt der Film uns mit auf eine spirituelle Reise zwischen Rio de Janeiro und Bahia. Zu Wort kommen u.a. Künstler wie Caetano Veloso, Chico Buarque, Leandro Vieira (Mangueira), Mabel Velloso (Dichter), Squel Jorgea (Fahnenträgerin der Mangueira) sowie der Historiker Luiz Antonio Simas. 
Der Regisseur Marcio Debellian ist Produzent und Regisseur von Dokumentarfilmen, Videos, Theaterstücken, Büchern und Ausstellungen. Er studierte zunächst Wirtschaft und dann Theater in Rio de Janeiro. 2004 gründete er seine eigene Produktionsfirma: Debê Produções.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen