D 1924, R: Friedrich Wilhelm Murnau, mit Emil Jannings, Maly Delschaft, Max Hiller, Emilie Kurz, 101 Min Live Begleitet mit Metropolis Orchester Berlin; Dirigent Burkhard Götze

Urauffürung der neuen Orchestermusik von Richard Siedhoff ( 2018) Live begleitet mit Metropolis Orchester Berlin; Dirigent Burkhard Götze
Eintritt 22,- Euro

D 1924, R: Friedrich Wilhelm Murnau, mit Emil Jannings, Maly Delschaft, Max Hiller, Emilie Kurz, 101 Min

Live begleitet mit Metropolis Orchester Berlin; Dirigent Burkhard Götze

F. W. Murnaus Stummfilmdrama DER LETZTE MANN – für viele der Hotelfilm schlechthin. Doch schnell entpuppt er sich als ein Kammerspiel über den sozialen Abstieg des Portiers eines Grand Hotels.
Dank seiner prächtigen Uniform wird der Portier in seinem Mietshaus als Respektsperson bewundert. Als er aus Altersgründen aber zum Toilettenmann degradiert wird und fortan einen Kittel tragen muss, bricht für ihn die herrschende Ordnung zusammen.

 
DER LETZTE MANN ist einer der einflussreichsten Filme überhaupt in der Filmgeschichte. Die berühmte entfesselte Kamera und die aufwendigen Studiosets waren insbesondere für das Gesamtwerk von Alfred Hitchcock stilbildend, der als junger Mann die Dreharbeiten zu diesem Film in Babelsberg miterleben konnte. Ganz besonders lebt der Film von dem großartigen Spiel von Emil Jannings, der ähnlich wie Murnau mit diesem Film den Sprung nach Hollywood schaffte und wenige Jahre später einen der ersten OSCARS erhielt.
 
Neu vertont und mit einer brandneuen Originalmusik ausgestattet von RICHARD SIEDHOFF, der so etwas wie der Shootingstar der Stummfilmmusikszene ist. Die Musik wurde in kurzer Zeit erst in den letzten drei Monaten komponiert. Entstanden ist eine beeindruckende Stummfilmmusik im Stil der 1920er Jahre, die nicht nur mit der Handlung eng verwoben ist sondern auch die Psychologie der Protagonisten intensiv beleuchtet. Siedhoff setzt eine alte Filmmusiktechnik ein, die mit Leitmotiven für Figuren oder Situationen arbeitet, meisterhaft instrumentiert ist und dramaturgisch immer den Faden behält.
 
 

2 legendäre Stummfilme LIVE mit Orchester zum bevorstehenden 130. Geburtstag von F. W. Murnau.

METROPLIS ORCHESTER BERLIN präsentiert Best Of Murnau, Eine cineastisch-musikalische Retrospektive unter der Schirmherrschaft von VOLKER SCHLÖNDORFF Dirigent Burkhard Götze; Kurator Friedemann Beyer.

Musik: Richard Siedhoff (2018)

Mehr infos auf: metropolis-orchester-berlin.eu

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen