NOSFERATU
deutschen Zwischentiteln + englischen Untertiteln

BABYLON ORCHESTER BERLIN präsentiert  Nosferatu

Originalmusik: Hans Erdmann (1922) Neueinrichtung der Musik: Hans Brandner (2018)


Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens
D 1922, R: Friedrich Wilhelm Murnau, Max Schrek, Gustav von Wangenheim, Greta Schröder, 94 Min
LIVE begleitet von Babylon Orchester Berlin

Thomas Hutter ist Sekretär eines Maklers in Wisborg und lebt dort glücklich mit seiner Frau. Eines Tages schickt ihn sein Chef auf eine Dienstreise nach Transsylvanien, um mit dem Grafen Orlok über den Kauf eines Hauses zu verhandeln. Ellen, seine Frau, ahnt nichts Gutes, sie spürt die Gefahr, in die ihr Mann sich begibt, kann ihn aber nicht zurückhalten. In einem Gasthaus in den Karpaten warnt ihn der Wirt ebenfalls vor dem Grafen, und die Wirtin gibt ihm ein Buch über Nosferatu, den blutsaugenden Vampir…

NOSFERATU: 25 €

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen