Early Bird Tickets bis 18.04.2019 für 8,00 Euro; ab 19.04.2019 10,00 Euro [Mirai no Mirai] JP 2018, R: Mamoru Hosoda mit Moka Kamishiraishi, Haru Kuroki, Gen Hoshino, 98 Min, OmU – Berlin-Premiere & Eröffnungsfilm von Anime Berlin

Mamoru Hosoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“, „Der Junge und das Biest“) ist einer der großen, gegenwärtigen Anime-Regisseure und wird als einer der Nachfolger von Hayao Miyazaki gehandelt. In seinem neuesten und international mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Werk erzählt Hosoda auf faszinierende Weise von seinem zentralen Thema Familie. Magisch verwebt er Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Familie – staunend gesehen und erlebt mit den Augen eines Kindes.

„MIRAI – Das Mädchen aus der Zukunft“ erzählt von Kun, einem 4-jährigen Jungen, dessen Leben von der Geburt seiner kleinen Schwester Mirai durcheinandergewirbelt wird. Da Mirai („Zukunft“ auf Japanisch) die gesamte Aufmerksamkeit der Eltern bekommt, wächst in Kun eine unbändige Eifersucht.

Im Garten seines Elternhauses, wo er gerne Unterschlupf sucht, wächst ein magischer Familienbaum. Kun wird plötzlich in eine fantastische Welt katapultiert, in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenlaufen. Er begegnet seiner Familie in unterschiedlichen Lebensabschnitten und trifft dabei u. a. seine Mutter als kleines Mädchen, seinen Urgroßvater als tatkräftigen junger Mann und seine kleine Schwester als Teenagerin.

Zahlreiche internationale Preise, u.a.: Oscar-Nominierung 2019 als Bester Animationsfilm, Japan Academy Prize 2019: Bester Animationsfilm, Annie Awards 2019: Bester animierter Independent-Spielfilm, SITGES – Anima’t Award 2018: Bester abendfüllender Film

„mit schier endloser Fantasie und so zartem Beobachtungswitz erzählt“ (The Daily Telegraph)

„ein Familienabenteuer mit Nuancen von Chihiros Reise ins Zauberland“ (Time Out)

„Mirai verzaubert sowohl Kinder als auch Erwachsene“ (Rolling Stone)

"With adults, we tend to be jaded. With children, we tend to see wonder and sparkle."

Trailer (deutsch):
 


EN:

From acclaimed director Mamoru Hosoda (Summer Wars, Wolf Children) and Japan’s Studio Chizu comes MIRAI, a daringly original story of love passed down through generations. When four-year-old Kun meets his new baby sister, his world is turned upside down.

Named Mirai (meaning “future”), the baby quickly wins the hearts of Kun’s entire family. As his mother returns to work, and his father struggles to run the household, Kun becomes increasingly jealous of baby Mirai… until one day he storms off into the garden, where he encounters strange guests from the past and future – including his sister Mirai, as a teenager. Together, Kun and teenage Mirai go on a journey through time and space, uncovering their family’s incredible story.

“Mirai definitely puts Hosoda in the Japanese industry’s top league, showing a similar spirit of high-blown romanticism as Your Name (2016), anime’s high-water mark in recent years.” (The Guardian)

Trailer (OmeU):
 


 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen