fbpx

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Wohnen-Retrospektive 7, 76 Min Wohnungsprobleme I, DDR 1983, 22 Min. Miete essen Seele auf, D 2015, R: Angelika Levi, 54 Min.

Wohnungsprobleme I, Miete essen Seele

Der Film dokumentiert zwei Jahre nachbarschaftliche Organisierung und Protest am südlichen Kottbusser Tor. Er porträtiert die Akteure des Protestes und verknüpft die Wohnungsfrage mit der Geschichte der Migration, betont die Verbindung von Rassismus und urbaner Verdrängung. Im Film spielt der postideologische Cottbusser Chor mit, dessen musikalische Arrangement das Thema des Films spiegelt: das Verhältnis von Kollektiv und Individuum.

ENGL.

The film documents two years of neighbourhood organisation and protest at the southern Kottbusser Tor. It portrays the protesters and links the housing issue with the history of migration, emphasising the connection between racism and urban displacement. The film features the post-ideological Cottbusser Chor, whose musical arrangement reflects the theme of the film: the relationship between the collective and the individual.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.