Risse im Fundament (Broken Base) , D 2022, R: Genia Leis, Gerald Sommerauer, Buch: Isabella Oliveira Parise Kröger, mit Sofia Falsone, Lorenz Klee, Thomas Sommerauer, Sophia Burtscher, Rainer Spechtl, Lea Brückner, Anna Rieser, 84 Min., OmeU

Jung und ehrgeizig kam Eva aus Deutschland nach Wien um dort Architektur zu studieren. Am Ende des Studiums beginnt sie ein Praktikum im Bu¨ro des einflussreichen Architekten Andreas Hummel. Ihr Alltag dreht sich nun um den Entwurf eines Kunstparks, und dabei lernt sie die Hierarchien eines männlich dominierten Arbeitsplatzes kennen.

Sie observiert die Dynamiken zwischen den Architekt:innen und wird nach und nach ein Teil der subtilen Machtspiele. Mit der verstreichenden Zeit im Architekturbu¨ro versteht sie, dass sie einem Bild entsprechen soll, welches sich ihre Umwelt von ihr macht: eine junge und verfügbare Frau zu sein. Eva sieht sich mit der Macht und Tragweite dieser Zuschreibung konfrontiert und ist gezwungen ihre Position klar zu bestimmen.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.