achtung berlin: Sie waren mal Stars D 2020, R: Malte Marburg mit Holger Bülow, David Kramer, Martin Neuhaus, Antje Trautmann, 73 Min, OV

Ein Hauch von Wehmut begleitet den beherzten Versuch von Held und Hunsen an ihre alten schauspielerischen Erfolge anzuknüpfen. Die Internetserie „Kreuzköllnkops” machte sie vor langer Zeit zu weltweit gefeierten Stars. Als sie zum Filmfest Schwerin fahren, hoffen sie auf ein Wiederaufleben ihres einstigen Star-Daseins. Doch dieses stellt sich als eine andere Veranstaltung heraus und stellt ihre Freundschaft auf die Probe.

The heroes of the series „Kreuzköllnkops“ drive to the Schwerin film festival to present their comeback to begin. But unfortunately it is a local school festival.

Regie Malte Wirtz Darsteller*innen Holger Bülow, David Kramer, Martin Neuhaus, Antje Trautmann, Andreas Anke, Philipp Mauritz  Buch Malte Wirtz, Holger Bülow, David Kramer Kamera Antje Heidemann, Vincent Viebig Schnitt Malte Wirtz  Musik John R. Carlson, David Held Produzenten Malte Wirtz, Holger Bülow, David Kramer Produktion Unfiltered Artists, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.ua-film.com

Malte Wirtz *1979 in Marburg, studierte Theater- und Filmregie an der Athanor Akademie und arbeitet seit 2006 als freier Regisseur, Autor und Editor.

2019 Voll Rita! 2018 Nur ein Tag in Berlin 2017 Hard & Ugly 2015 Voll Paula! 2015 Der Jackpot 2009 Wo die Liebe hinfällt

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen