D 2018, R: Rainer Komers, 76 Min, OmU 

Rhythmisch ratternde Güterzüge. Trockene Steppengrasbüschel auf rot verbrannter Erde, knotige Palmengewächse mit menschlichen Zügen. Hinter  allem erhebt sich das fein geschwungene pockennarbige Bergpanorama der Mojave-Wüste. Aus dem Off liest die eindringliche Stimme von Stanley »Spoon« Jackson aus seiner Autobiografie. Seine Brüder Ray und Abraham suchen währenddessen zwischen Staub und Unkraut nach Spuren ihrer gemeinsamen Vergangenheit. Eine Begegnung mit ganz normalen Menschen aus Amerika und eine Ortsbegehung am Rande der legendären Route 66.

EN: With a vivid voice, within the panorama of the Mojave Desert, Stanley »Spoon« Jackson reads from his autobiography. An encounter with average Americans and an exploration of Route 66.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen