D 2019, R: Stephan Hilpert, 90 min, OmU

Drei Idealist*innen in Afrika: Nach 30 Jahren im Kongo muss Entwicklungshelfer Peter seiner Rückkehr nach Deutschland ins Auge sehen. Auf Anne-Laures Friedensfestival werden zwei Helfer von der Polizei erschossen. Und ihr kongolesischer Lebensgefährte wird wegen regimekritischer Äußerungen verhaftet. Der spanische Wissenschaftler Raúl muss feststellen, dass seine Projektgelder zu Korruption verführen. Drei persönliche Einblicke in die Höhen und Tiefen der Zusammenarbeit zwischen Europa und Afrika. Und die Frage: Wie hilfreich ist Entwicklungshilfe?

EN: Three Europeans at the crisis-torn eastern Congo, three personal insights into the collaboration between Europe and Africa. They want to help, but it’s more complicated than expected.


 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen