11mm: Schweinsteiger Memories – Von Anfang bis Legende DE 2020, R: Robert Bohrer, 112 Min, OV [Eintritt frei]

Als er – noch ein Junge in zartem Alter – vor einem Skirennen von einer Reporterin gefragt wird, welchen Platz er denn belegen wolle, ist die Antwort eindeutig: Erster. Und Bastian Schweinsteiger schaut, als wäre die Frage rhetorisch gemeint. 2014 wird Schweinsteiger Weltmeister. Es ist der Höhepunkt seiner Karriere. Trikot und Hose grün vom Rasen, blutend und abgekämpft wurde er in seiner Hingabe an den Sport zum Sinnbild des deutschen Fußballs. Zugleich ist dieser außerordentliche Stratege auf dem Platz ein völlig in sich ruhender Mensch. Er lese lieber Spiele als Bücher, sagt Schweinsteiger und Erinnerungen seien das Wichtigste. Mit der Geschichte von den Anfängen bis zum Karriereende wird dem „Basti“ aus Kolbermoor ein Denkmal gesetzt, das vor erinnerungswürdigen Momenten nur so strotzt.

ENG
When Bastian Schweinsteiger, bloodied and fatigued in his grass-stained kit, lifted the World Cup in 2014, his glittering career reached its peak. Covering the ambitious athlete’s entire career, this documentary offers unprecedented insights into the legend’s most memorable moments and showcases how ‘Basti’ became a symbol of German football.

Trailer:

 

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen