"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Das 48 Hour Film Project Worldwide – The Favourites Über 100 Städte in vier Kontinenten richten jährlich das 48 Hour Film Project aus und machen es damit zum größten Kurzfilmwettbewerb der Welt.

Die Städte stellen ihre Filmemacher vor eine ganz besondere Herausforderung: In exakt 48 Stunden soll ein kompletter Kurzfilm produziert werden. Ausgestattet werden die teilnehmenden Teams nur mit einem zufälligen Genre und drei Handlungselementen, die sie in ihren Filmen unterzubringen haben.

Im Zuge des diesjährigen 48HFP Berlin werden am frühen Abend eine Auswahl internationaler Wettbewerbsbeiträge im Babylon gezeigt, um allen interessierten Filmliebhabern einen Eindruck zu vermitteln, wie andere Länder die Aufgabe meistern. Derart eingestimmt sind im Anschluss alle Zuschauer natürlich herzlich eingeladen, zur Primetime das öffentliche Screening des 48HFP Berlin 2019 zu besuchen und sich die Beiträge anzusehen, die am Wochenende zuvor entstanden sind.

Screening „48 Hour Film Project Worldwide“: Einlass 16:00 Uhr, Beginn 17:00 Uhr Ticket „48 Hour Film Project Worldwide“: 7 €

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen