"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Sabrina Fidalgo's movies are:

- Personal Vivator, I 2014, R:Sabrina Fidalgo, 22Min, OmeU

- Rainha, I 2016, R: , 30Min, OmeU

Personal Vivator (2014) Rutger (Fabricio Boliveira) is an extraterrestrial being whose mission is to spend 72 hours on Earth to research human behavior. In order to avoid any suspicion, he disguises himself as a "documentarist" and chooses the city of Rio de Janeiro to begin his research. What he does not expect is that interviewees in his documentary have what he calls "personal vivators," human beings whose job is to serve wealthier human beings.

Rainha (2016) Rita finally realizes the dream of becoming the queen of the samba school of her community, however, she will have to fight against dark, internal and external forces ...

Sabrina Fidalgo) ist eine preisgekrönte Regisseurin aus Rio. Ihre Filme wurden auf mehr als 300 nationalen und internationalen Festivals gezeigt. Im März 2018 wählte sie das US-amerikanischen Fachblatt „Bustle" auf den achten Platz unter den 36 einflussreichsten Regisseur*innen weltweit, die in ihren jeweiligen Ländern das Paradigma verändern. Sie war Gastschülerin an der Film- und Fernsehschule in München und spezialisierte sich auf Drehbuchschreiben an der Universität von Cordoba, Spanien.

Ihr Kurzfilm „Rainha" (2016) wurde von der Jury des 26. Internationalen Kurzfilmfestivals von Rio de Janeiro - Curta Cinema mit dreizehn Preisen geradezu überhäuft, darunter dem als Bester Film. „Rainha“ läuft nun auf der Sabrina Fidalgo gewidmeten Schau im Babylon, im Doppel mit „Personal Vivator“ (2014).

Darin geht es um ein außerirdisches Wesen, dessen Mission es ist, 72 Stunden auf der Erde zu verbringen, um das menschliche Verhalten zu erforschen. Als „Dokumentarfilmer" verkleidet streift er durch Rio de Janeiro und begegnet Leuten, die er „Personal Vivator“ (persönliche Lebende) nennt, Menschen, deren Aufgabe es ist, wohlhabenderen Menschen zu dienen. Dazu gibt es noch einen dritten Film als Überraschung. Die Filme werden im portugiesischen Orignal mit englischen Untertiteln gezeigt. Fidalgo und weitere Gäste sind anwesend und zum Publikumsgespräch bereit.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen