"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

[Den' Pobedy] D 2018, R: Sergei Loznitsa, 94 Min, OmeU, In Anwesenheit des Filmemachers. Filmgespräch 

Die gemeinnützige Einrichtung FILMGEIST - Zentrum zur Förderung des Geistigen im Film verleiht seit 2016 den Deutschen FILMGEIST Preis an einen deutschen Film, in dem entweder das Geistige in überzeugender Weise thematisiert oder in dem das Geistige auf überragende Weise gestalterischen Ausdruck findet. Die Preisverleihung findet jeweils am Vorabend der
Verleihung des Deutschen Filmpreises statt.

Mit dem Deutschen FILMGEIST Preis 2019 wird der Film Tag des Sieges von Sergej Loznitsa ausgezeichnet.
 
Begründung:
Statt nur zu zeigen, was ist, gestaltet der Film sein vorgefundenes Material nach künstlerischer Manier und macht so aus einem profanen Sujet einen starken Appell für die Verbindung von scheinbar Gegensätzlichem: das Gewesene nicht zu vergessen und doch nicht in der Vergangenheit haften zu bleiben. Sergej Loznitsas Film wird so gleichermaßen zu einem starken Stück Wirklichkeit wie auch zu einem starken Stück Kunst, das uns mit den ureigensten Mitteln des Films auf gänzlich unaufdringliche und ideologiefreie Weise die Liebe zur Welt, zu den Menschen, zum Frieden nahe bringt und uns zugleich noch gemahnt an Redlichkeit und Wahrhaftigkeit als ihre Grundlagen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen