"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Null Uhr - Null Euro - USA 1928, R: King Vidor mit James Murray, Lucy Beaumont, Eleanor Boardman, 98 Min, OV, LIVE begleitet am Klavier von Anna Vavilkina, Eintritt frei – Admission free!

In realistischen Bildern entwickelt  King Vidors Film den Alltag eines Paares in New York und begleitet ihr Liebe, ihre Kämpfe und Niederlagen. Schon seit seiner Kindheit glaubt John, dass er einmal etwas ganz Besonderes werden wird. Die Wirklichkeit als Versicherungsangestellter in einem Heer mehr oder weniger anonymer Kollegen sieht freilich anders aus.  Ein wehmütiger, vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrisen ein durchaus aktueller Film.

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen