"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

D 2017, R: Susanne Bohlmann mit Bernard Hiller, Bernd Capitain, Craig Fletcher, 92 Min, OmU

Dokumentation über den amerikanischen Schauspiellehrer Bernard Hiller, dessen Methode darin besteht, seinen jungen Schülern ihr Potential aufzuzeigen, indem er sie tanzen, kriechen, weinen, lachen und über ihre Ängste und Blockaden sprechen lässt. Regisseurin Susanne Bohlmann blickt hinter die Kulissen des Berufs „Schauspieler“, indem sie zeigt, was in Hillers Workshops passiert, über die normalerweise nicht einmal gesprochen werden darf. Der Erfolgscoach hat das Ziel, den Teilnehmenden angesichts der ungeschminkten Wahrheit Selbstliebe zu verschaffen, während sie ihre größten Ängste und Hoffnungen ergründen. Gleichzeitig sollen sie ihm bedingungsloses Vertrauen schenken. Doch wie hoch ist der Preis für die Träume der Schauspielschüler?

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen