WOODSTOCK 50

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

GB/ IT, 1966, R: Michelangelo Antonioni mit Jane Birkin, Gillian Hills, Julian Chagrin, 110 Min, OV (engl.)

Thomas lebt im London des Jahres 1966.

Er ist ein gelangweilter Modefotograf und verachtet alle Schmalspurschönheiten um sich herum.

Eines Tages fotografiert er in einem Park ein küssendes Pärchen. Wenig später spürt ihn die Frau auf und verlangt den Film zurück. Nach einigem Hin und Her händigt Thomas ihr ein Filmröllchen aus, behält aber eine Kopie für sich.

Er schaut sich die entwickelten Fotos an und glaubt, einen Mordversuch zu erkennen.

Die Rockgruppe The Yardbirds mit den Gitarristen Jeff Beck und Jimmy Page (später Led Zeppelin) ist bei einem Auftritt in einem Club zu sehen. Herbie Hancock schrieb die Filmmusik und spielte sie mit renommierter Besetzung auch selbst ein.

Trailer:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen