"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Breaking the Waves DK/S/F/NL/N/IS 1996, R: Lars von Trier, mit Emily Watson, Stellan Skarsgård, Katrin Cartlidge, Jean-Mark Barr, Adrian Rawlins, 159 Min, OmU (Engl. Version mit Deutsche Ut)

Drama einer jungen Frau der schottischen Nordseeküste, die gegen die Tradition ihrer tiefreligiösen Gemeinde verstößt, als sie einen auswärtigen Saisonarbeiter einer Bohrinsel heiratet. Seine langen Abwesenheiten belasten sie. Als er nach einem Unfall querschnittsgelähmt ist, steht sie vor größten Herausforderungen. Mehrfach international ausgezeichnetes, großes Gefühlskino, grandios gefilmt mit einer Schauspielerin, wie sie verzückter, schreiender in ihrem Liebesrasen kaum vorstellbar ist. (Stuttgarter Zeitung).

 

ENGL.

Drama of a young woman of the Scottish North Sea coast who violates the traditions of her deeply religious community when she marries an out-of-town seasonal oil rig worker. His long absences weigh heavily on her. When he becomes a paraplegic after an accident, she faces the greatest challenges. Great emotional cinema that has won several international awards, grandiosely filmed with an actress as rapturous, screaming in her love frenzy as it is hard to imagine. (Stuttgarter Zeitung).

 

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.