fbpx

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Big Cuba: Memorias del subdesarrollo [Memories of Underdevelopment]

[OmeU, Kuba, 1968, R: Tomás G. Alea Mit: Sergio Corrieri, Daisy Granados, Eslinda Núñez, Omar Valdés, 95 Min

DE

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Edmundo Desnoes ist Memories of Underdevelopment Tomás Gutiérrez Aleas bekanntester Film.

Der Film wurde sowohl von Kritikern als auch von der breiten Öffentlichkeit sehr geschätzt und wurde fast augenblicklich zu einer Ikone der kubanischen Kultur. Nach der kubanischen Revolution beschließt eine Bourgeoisie, in Kuba zu bleiben und zu versuchen, einen objektiven Blick auf die Realität und das neue System zu werfen, das im Kuba der 60er Jahre umgesetzt werden soll.

EN

Based on the novel by Edmundo Desnoes with the same title, "Memories of Underdevelopment" is Tomás Gutiérrez Alea's best-known film. The film was greatly appreciated by both critics and the general public and almost instantly became an icon of Cuban culture. After the Cuban revolution, a bourgeoisie decides to stay in Cuba and try to have an objective look at reality and the new system that wants to be implemented in the Cuba of the 60s.

ES

Basada en la novela homónima de Edmundo Desnoes, Memorias del subdesarrollo es la película más conocida de Tomás Gutiérrez Alea. La película fue muy apreciada tanto por la crítica como por el público en general y casi de inmediato se convirtió en un ícono de la cultura cubana. Después de la Revolución Cubana, una burguesía decide quedarse en Cuba y tratar de mirar objetivamente la realidad y el nuevo sistema que se va a implementar en Cuba en los años 60.

Trailer:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.