fbpx

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Audrey Hepburn:

Funny Face [Ein süßer Fratz] [OmU]
USA, 1957, R: Stanley Donen mit Audrey Hepburn, Fred Astaire, Kay Thompson, 103 Min

EN

Dispatched on an assignment, New York City-based fashion photographer Dick Avery (Fred Astaire) is struck by the beauty of Jo Stockton (Audrey Hepburn), a shy bookstore employee he's photographed by accident, who he believes has the potential to become a successful model. He gets Jo to go with him to France, where he snaps more pictures of her against iconic Parisian backdrops. In the process, they fall for one another, only to find hurdles in their way.

DE
Die Vorlage für "Ein süßer Fratz" lieferte das Musical "Funny Face" (1927).
Der Modefotograf Dick Avery (Fred Astaire) sucht in Greenwich Village nach einem Intellekt versprühenden Hintergrund für ein Fotoshooting und stößt dabei auf einen kleinen Buchladen. Nach dem Shooting ist der Laden vollkommen verwüstet und der Fotograf bleibt zurück, um der Verkäuferin Jo (Audrey Hepburn) beim Aufräumen zu helfen. Zwischen den beiden sprühen gewaltig die Funken und als kurze Zeit später das Modemagazin Quality ein frisches, interessantes Gesicht für sein Label sucht, schlägt Dick die unscheinbare junge Frau vor. Doch nicht nur die Herausgeberin des Magazins Maggie Prescott (Kay Thompson), sondern auch Jo selbst sind skeptisch. Letztere hält vom Modezirkus nämlich überhaupt nichts. Erst eine versprochene Paris-Reise überzeugt die philosophieinteressierte, junge Frau, die in der romantischsten Stadt der Welt tatsächlich aufblüht...

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.