fbpx

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Audrey Hepburn:

Sabrina [OmU]
USA, 1954, R: Billy Wilder mit Humphrey Bogart, Audrey Hepburn, William Holden, 113 Min

EN
Chauffeur's daughter Sabrina (Audrey Hepburn) returns home from two years in Paris a beautiful young woman, and immediately catches the attention of David (William Holden), the playboy son of her father's rich employers. David woos and wins Sabrina, who has always been in love with him, however their romance is threatened by David's serious older brother, Linus (Humphrey Bogart), who runs the family business and is relying on David to marry an heiress in order for a crucial merger to take place.

DE
Von ihrer Ausbildung in Paris kehrt Sabrina (Audrey Hepburn) nach Long Island zurück, wo sie als Chauffeurs-Tochter auf dem stattlichen Anwesen der Millionärsfamilie Larrabee aufgewachsen ist. Inzwischen ist Sabrina zu einer zauberhaften jungen Dame herangereift und hofft, die Liebe von David Larrabee (William Holden) gewinnen zu können, den sie schon immer vergöttert hat. In Paris hat die attraktive Frau gelernt, wie man sich in den besseren Kreisen der Gesellschaft bewegen muss, um Aufmerksamkeit zu erregen. Tatsächlich kann sie David endlich für sich einnehmen. Aber dessen älterer Bruder Linus (Humphrey Bogart) ist davon gar nicht begeistert. Denn er plant eine strategische Liaison Davids, der dem Familienunternehmen als zukünftiger Schwiegersohn eines Zuckerfabrikanten bessere wirtschaftliche Dienste leisten könnte. Deswegen macht er sich selbst an Sabrina heran, um sie und David auseinanderzubringen. Unerwartet entwickelt er Gefühle für die junge Frau.

Trailer:

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.