Retrospektive 9, Die Verfehlung DIE VERFEHLUNG, DDR 1991, R: Heiner Carow, mit Angelica Domröse, Gottfried John, Jörg Gudzuhn, Dagmar Manzel, Dirk Kummer, 104 min.

Ein Jahr vor dem Mauerfall verliebt sich die 50-jährige Putzfrau Elisabeth in den Hamburger Hafenarbeiter Jacob, der zu Besuch in der DDR ist. Das Paar trifft sich heimlich in Berlin.

Als der eifersüchtige Reimelt von ihrer Verlobung erfährt lässt er Jacob von der Polizei abholen und des Landes verweisen.

Der Verrat hat auch schwerwiegende Folgen für Elisabeths Sohn, der in der Oppositionsbewegung aktiv ist.

Beeindruckendes Schicksalsbild über vergiftende Eingriffe des Staates in zwischenmenschliche Beziehungen, überragend gespielt von Angelica Domröse.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.