60s Italia: La Cina è vicina [China ist nahe] I 1967, R: Marco Bellocchio mit Glauco Mauri, Elda Tattoli, Paolo Graziosi, 107 Min, OmeU

Der Regisseur Marco BELLOCCHIO thematisiert die Polarisierung von Politik und Philosophie, Tod und Psychoanalyse und kritisiert die in der Gesellschaft verankerten Institutionen von der Kirche bis zum Militär und der Politik.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen