"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

FR 2015, R: Jonathan Cadiot, 53 min, OmeU, Deutsche Erstaufführung Vorfilm: Pelé aus Neubrandenburg D 2019, R: Benjamin Unger, Matthias Hufmann, 29 min, OmeU, In Anwesenheit des Filmteams

Der Libanon wird durch den Konfessionalismus bestimmt, was sich auch im Fußball fortsetzt. Jede Glaubensrichtung hat nicht nur
ihre eigene Partei, sondern auch ihren eigenen Fußballklub. Es gibt nur eine Ausnahme: den Nejmeh Club. Als einziges Team seiner Art
versammelt es Spieler und Anhänger aller Glaubensrichtungen des Landes und ist mit Hunderttausenden Fans die beliebteste Fußballmannschaft des Libanons. Die Geschichte des Clubs ist eine Geschichte des Widerstands gegen konfessionelle Spannungen und der Ausdauer angesichts der Krisen und Kriege, die das Land seit 1945 erschüttert haben. Nejmeh ist zu einem Symbol der Hoffnung für eine junge Generation geworden, die von einem anderen Libanon träumt. 

EN: Lebanon is divided along sectarian lines, not only in politics but also football. The country’s only football club that includes players and fans from all religious groups is Nejmeh. For a land with a long-lasting history of sectarian violence, Nejmeh has become a symbol of hope for a young generation that dreams of a different Lebanon.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen