"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

[Null Uhr - Null Euro] D 1926, R: Georg Wilhelm Pabst mit Luise Brooks, 97 Min - Live Anna Vavilikina an der Kinoorgel, Eintritt frei

Die junge Thymian wird von dem Gehilfen ihres Vaters geschwängert. Nach der Geburt des unehelichen Kindes steckt ihre Familie sie in ein Heim. Sie flüchtet schließlich mit der Hilfe ihres Freundes, des Grafen Osdorff, und landet in einem Bordell. Eines Abends trifft sie zufällig auf ihren Vater in einem Nachtclub - es soll das letzte Zusammentreffen vor seinem Tod bleiben. In der Hoffnung auf ein Erbe beschließt Thymian, ihr Leben zu ändern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen