"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Lubitsch im Babylon

Eines Tages wird auch der letzte Berliner erkennen, dass Ernst Lubitsch (geb. 1892 Berlin und gest. 1947 Los Angeles) der wichtigste deutsche Filmregisseur war und ist.

Werdet Teil einer Bewegung und erlebt im Babylon sein geniales Werk. Es wird ein langer Weg, aber eines Tages – one day - wird die Hälfte der Weydinger Str. vor dem Babylon in Ernst Lubitsch Str. umbenannt werden. Dann steht das Babylon an der Ernst Lubitsch Str., da wo es hingehört.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen