WOODSTOCK 50

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

[Quadrophenia, A Way Of Life], Großbritannien, 1979, R: Frank Roddam mit Phil Daniels, Mark Wingett, Leslie Ash, 117 Min, Englisch OV

In den 1960er Jahren stehen sich in Großbritannien zwei Subkulturen gegenüber: die Mods und die Rocker. Der junge Jimmy Cooper gehört einer Mod-Clique an, die im Gegensatz zu den Rockern, die häufig Motorrad fahren und Lederklamotten anhaben, schicke Anzüge und alte Militärjacken bevorzugen.

Jimmys Eltern halten ihren Sohn für schizophren, wobei er einfach nur von seinem Leben gelangweilt ist, wenn er nicht gerade mit seinen Freunden Dave, Chalky und Spider abhängt, säuft und Drogen nimmt.

Die verfeindeten Banden liefern sich oft Schlägereien, bei denen die Polizei meist einschreiten muss. Ein anderes Hobby von Jimmy und seinen Freunden ist die Musik. Sie besuchen regelmäßig eine Tanzveranstaltung in Brighton und Jimmy lernt dort den Einzelgänger Ace kennen, der ihn zunehmend beeindruckt. Doch die Dinge laufen nicht gut für Jimmy und er stürzt immer weiter ab und muss sich entscheiden, was ihm wirklich wichtig ist im Leben.

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen