"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

VAM  - VIDEOART AT MIDNIGHT FESTIVAL.
14.-16.12.2018

Zum Ende des Jahres feiert Videoart at Midnight (VAM) sein zehnjähriges Jubiläum in Form eines zweitägigen Festivals mit einem vielseitigen Programm aus Symposium und mehreren Ausstellungen.

Eingeladen wurden 100 Künstlerinnern und Künstler, die im Babylon ihre Arbeiten bei den Artist Days am 15. und 16. Dezember präsentieren.

Bereits am 14. Dezember spielt der britische Videokünstler und Dichter Ed Atkins ab Mitternacht seine carte blanche aus.

14.12. 22:00 VAM Festival ‘18: Opening, Empfang, #100 Ed Atkins

Freikarten erst an der ABENDKASSE!

Länge: 90 min.

VAM Festivalal ‘18: Opening, Empfang, #100 Ed Atkins

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Christian Falsnaes – UdK

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18: ART AND PART

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Filipa César – UdK

Länge: 100 min.

VAM  Festival '18: DOUBLE TAKE. Eintritt Frei

Christoph Girardet & Matthias Müller – personne, 2016, 15 min,

Vibeke Tandberg – Taxi Driver Too, 2000, 7:40 min,

Benjamin Heisenberg – Dial M for Me, 2018, 9 min,

Dafna Maimon – Modern Mothers, 2018, 8 min,

Christoph Girardet – It Was Still Her Face, 2017, 8 min,

Oliver Pietsch – From Gardens Where We Feel Secure, 2018, 23 min,

Stefan Zeyen – Farewell, 2009, 2 min,

Reynold Reynolds – 2 Part 7. 2018, 6 min,

Bjørn Melhus – Moon Over Da Nang, 2016, 15 min

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Christian Jankowski – UdK

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18: CHEWING THE FAT: THE VIDEO LECTURE/ESSAY

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18: Keren Cytter- HGB. Eintritt Frei. Tickets vor der Veranstaltung

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Omer Fast – HGB

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18: WOUND FOR SOUND

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Antje Engelmann – KhK

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18: DOORS (AJAR)

Länge: 70 min.

VAM Festival ‘18:

Länge: 100 min.

VAM  Festival ‘18: ENVIRONS/INVIRONS

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Yael Bartana

Länge: 90 min.

VAM Festival ‘18: Marcel Odenbach

Länge: 100 min.

NOT BY BREAD ALONE, Theo Eshetu – Body and Soul V3, 2004, 28 min,

Länge: 45 min.

VAM Festival ‘18: Ulf Aminde- HGB

Länge: 100 min.

Sven Johne – Dear Vladimir Putin, 2017, 17 min,

Länge: 120 min.

Yuri Ancarani – Il Capo, 2010, 15 min,

Länge: 100 min.

VAM '18: ALL AND SUNDRY

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18: BREAD AND BUTTER

Länge: 100 min.

VAM Festival ‘18:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen