"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

USA 1985, R: Woody Allen mit Mia Farrow, Jeff Daniels, Danny Aiello, 82 Min, OF

Cecilia (Mia Farrow), eine Kellnerin in New Jersey zur Zeit der Depression, versucht ihrem unglücklichen Leben zu entfliehen. In der Fantasiewelt des Kinos findet sie die Ablenkung, die sie vom ihrem miesen Job und ihrer festgefahrenen Ehe braucht. Am liebsten lässt sie sich von Hollywoodstar Gil Shepherd (Jeff Daniels) ablenken, der den draufgängerischen Abenteurer Tom Baxter in dem Film „The Purple Rose of Cairo“ spielt. Als Cecilia wieder einmal das Kino besucht, steigt zu ihrem großen Erstaunen Tom Baxter aus der Leinwand in die reale Welt – und erobert sofort Cecilias Herz. Der Leinwandheld scheint in jeder Hinsicht perfekt zu sein, bis auf die Tatsache, dass er eben leider nicht real ist - im Gegensatz zu Schauspieler Gil Shepherd, dem Cecilia kurz darauf ebenfalls begegnet. Die Hollywood-Studios schlagen derweil Alarm: Andere Tom Baxters versuchen in anderen Kinos ebenfalls die Leinwand zu verlassen. Wird Tom Baxter jemals zurückkehren und den Film beenden oder wird er für immer in der echten Welt bleiben?

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen