"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Marcello il Bello

Babylon Liebhaber wissen, dass es nicht nur jeden Sonntag CinemAperitivo gibt, sondern jeden Herbst das besondere, italienische Festival: Ab 18.10. heißt es Bühne frei für Marcello Mastroianni il Bello.

„Er ist das Latin-Lover-Ideal. Ein kuschelweicher Macho. Einer, wie ihn sich die Frauen herbeisehnen“ (NZZ)

„When it comes to great Italian style, Marcello Mastroianni is the icon of midcentury Roma cool.” (sfchronicle.com)

Setzt die Persol Eyewear-Sonnenbrille auf, bestellt euch einen italienischen Wein an unserer Kinobar und genießt Marcello Il Bello auf der großen Leinwand. Das Alter Ego von Federico Fellini, ein Charakterdarsteller mit Sexappeal und Humor, ein internationaler Star.

In der Woche ab 18.10. starten wir mit so großartigen Filmen wie:

La NOTTE, '61, film [Die Nacht], IT 1961, R: Michelangelo Antonioni mit Marcello Mastroianni, Jeanne Moreau, Monica Vitti

Casanova ’70 IT/ F,1965, R: Mario Monicelli mit Marcello Mastroianni, Virna Lisi, Marisa Mell, 107 Min, OmU

Mattrimonio all´italiana [Hochzeit auf italienisch] IT 1964, R: Vittorio De Sica fanpage mit Sophia Loren - Official, Marcello Mastroianni, Aldo Puglisi, 102 Min, OmU

Erklärt Pereira (Film) [Sostiene Pereira] IT/P/F, R: Roberto Faenza mit Marcello Mastroianni, Joaquim de Almeida, Daniel Auteuil, 103 Min, OV

La Dolce Vita [Das süße Leben] IT/ F 1960, R: Federico Fellini mit Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk aimee, 174 Min, OmU

Divorzio all'italiana [Scheidung auf italienisch] IT 1961, R: Pietro Germi mit Marcello Mastroianni, Daniela Rocca, Stefania Sandrelli, 105 Min, OmeU

I soliti ignoti [Diebe haben’s schwer] IT 1958, R: Mario Monicelli mit Toto, Vittorio Gassman, Marcello Mastroianni, Claudia Cardinale 100 Min, OmU

ACHTEINHALB [8½] IT / F, 1963, R: Federico Fellini mit Marcello Mastroianni, Claudia Cardinale, Anouk Aimée, Sandra Milo: 138 Min, OmU

Ginger und Fred [Ginger e Fred] , Italien, 1986, R: Federico Fellini mit Giulietta Masina, Marcello Mastroianni, Franco Fabrizi, 122 Min, OmU

 

Länge: 103 min.

Marcello il Bello:  Erklärt Pereira [Sostiene Pereira] Italien, Portugal, Frankreich, R: Roberto Faenza mit Marcello Mastroianni, Joaquim de Almeida, Daniel Auteuil, 103 Min, OV

Länge: 174 min.

Marcello il Bello: La dolce vita [Das süße Leben] Italien, F, 1960, R: Federico Fellini mit Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk Aimée, 174 Min, OmU

Länge: 105 min.

Marcello il Bello: Scheidung auf italienisch [Divorzio all’italiana], Italien, 1961, R: Pietro Germi mit Marcello Mastroianni, Daniela Rocca, Stefania Sandrelli, 105 Min, OmeU

Länge: 102 min.

Marcello il Bello: Hochzeit auf italienisch [Matrimonio all’italiana] Ital 1964, R: Vittorio De Sica mit Sophia Loren, Marcello Mastroianni, Aldo Puglisi, 102 Min, OmeU

Länge: 127 min.

Marcello il Bello: Prêt-à-Porter, USA 1994, R: Robert Altman mit Marcello Mastroianni, Sophia Loren, Julia Roberts, 127 Min, OmU

Länge: 102 min.

Marcello Il Bello: Diebe haben’s schwer [I soliti ignoti] Italien 1958, R: Mario Monicelli mit Vittorio Gassman, Marcello Mastroianni, Renato Salvatori, Totò, Claudia Cardinale,102 Min, OmU

Länge: 122 min.

It 1961, R: Michelangelo Antonioni mit Marcello Mastroianni, Jeanne Moreau, Monica Vitti, 122 Min, OmeU

Länge: 138 min.

Marcello il Bello: Achteinhalb [8½] IT / F, 1963, R: Federico Fellini mit Marcello Mastroianni, Claudia Cardinale, Anouk Aimée, Sandra Milo: 138 Min, OmU

Länge: 107 min.

Marcello il Bello: Casanova ’70 IT / F,1965, R: Mario Monicelli mit Marcello Mastroianni, Virna Lisi, Marisa Mell:, 107 Min, OmU

Länge: 130 min.

Marcello Il Bello: Das große Fressen [La grande Abbuffata] F/ I, 1973, R: Marco Ferreri mit Marcello Mastroianni, Ugo Tognazzi, Michel Piccoli, Philippe Noiret, 130 Min, OmU

Länge: 122 min.

Marcello Il Bello: Ginger und Fred [Ginger e Fred] , Italien, 1986, R: Federico Fellini mit Giulietta Masina, Marcello Mastroianni, Franco Fabrizi, 122 Min, OmU

Länge: 125 min.

Ital/F 1976, R: Elio Petri mit Gian Maria Volonté, Marcello Mastroianni, Michel Piccoli, 125 Min, OV

Länge: 118 min.

Ieri, oggi e domani

Ital/F1963, R: Vittorio De Sica mit Sophia Loren, Marcello Mastroianni, Giovanni Ridolfi, 118 Min, OmeU

Länge: 106 min.

[A Special Day, Una giornata particolare]  IT, 1977, R: Ettore Scola with Sophia Loren, Marcello Mastroianni, John Vernon,106 Min, OmeU

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen