"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

by Menelaos Karamaghiolis

Bei einem globalen Fußballturnier in Polen gewinnt das griechische Team den Fairplay-Preis – es ist die nationale Obdachlosen Mannschaft Griechenlands. Im Wettstreit mit obdachlosen Mannschaften aus aller Welt, in Kämpfen ums Gewinnen und Verlieren, Tore schießen und Tore verhindern, beweist das Team, dass Fußball als Tor zur Sozialisation, Akzeptanz und sozialer Inklusion dienen kann. Mit diesen „Waffen“ in ihrem Arsenal zeigen die Spieler, wie das Spielen im Team ihnen geholfen hat, mit den Schwierigkeiten verlorener Lebensjahre umzugehen. Nach dem Film wird es eine Diskussion mit dem Regisseur des Films, einem Teilnehmer der Fußballmannschaft und dem Macher des SCHEDIA Obdachlosenmagazins geben. Diese Veranstaltung wird unterstützt von der Onassis Foundation.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen