USA 2017, R: J. R. Biersmith, 85 Min, OmeU, Deutsche Erstaufführung

Wo Fußball verboten ist, will man nicht leben. Das erzählt diese unglaubliche Geschichte, die in Somalia beginnt. Die jungen Nationalspieler Saadiq und Sa’ad berichten aus ihrem Alltag in einem Land, wo bis vor kurzem noch die islamistische Al-Shabab-Miliz herrschten, die das Kicken ebenso untersagten wie Kino oder Musik. Per Smartphone oder live begleiten US-Regisseur J. R. Biersmith und sein Team die beiden Kicker aus dem bürgerkriegsgeschädigten Land, die ihren Traum vom Profifußball mit aller Kraft und allem Mut wahrmachen wollen. Auch wenn sie dafür ihre Heimat verlassen müssen.This unforgettable story is told in war-torn Somalia, where up until recently, the Islamist militant group Al-Shabab forbid football as well as cinema or music. It’s a survival and human rights story told through the eyes of two national players chasing their dreams in the face of impossible odds.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen