BR 2018, R: Douglas Lima, Jefferson Rodrigues, 66 min, OmeU, Deutsche Erstaufführung, Vorfilm: Superstição e Futebol BR 1968, R: Sylvio Lanna, 10 min, OmeU, Berliner Erstaufführung

Was wäre die Geschichte des Fußball ohne seine ikonischen Bilder? Und hinter jedem dieser Fotos verbergen sich wiederum
Geschichten, die nie erzählt werden. In ihrer detaillierten und anekdotenreichen Dokumentation begeben sich Douglas Lima und Jefferson Rodrigues auf eine Reise in die eingefrorene Zeit und zeigen, was außerhalb des Rahmens liegt. Sie erzählen die Geschichte von sechs Fotografien der brasilianischen Nationalmannschaft bei Weltmeisterschaften von 1970 bis 2014 und werfen einen Blick auf die Menschen, die diese Bilder möglich gemacht haben: die Fotografen.

EN: “As copas por um clique” recounts the detailed anecdotes beyond the picture frame in six emblematic photographs of the Brazilian national team at World Cups from 1970 to 2014 and take a look at the people who made them possible: the photographers.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen