D 2017, R: Frank Steffan, 86 min, OV, Gewinner 11mm-Publikumspreis »Goldene 11« 2018 In Anwesenheit des Regisseurs

Der 1. FC Köln hat schon bessere Zeiten erlebt: In der Spielzeit 1977/78 zum Beispiel. Unter dem legendären Trainer Hennes Weisweiler gelang damals das Double mit dem Gewinn des DFB-Pokals und der Meisterschaft. Viele Originalspielszenen aus dem Archiv und die Erzählungen wichtiger Zeitzeugen erschaffen das Bild einer einzigartigen Mannschaft und einer ganz besonderen Stadt. Ende der Siebziger Jahre war Köln die europäische Kunstmetropole schlechthin, auf Augenhöhe mit New York, und als „Swinging Cologne“ für wilde Partys bekannt. Mit ähnlichem Swing schickt dieser Dokumentarfilm auch Nichtfußballer*innen auf eine turbulente Zeitreise.

EN: Cologne’s football club has seen better days. In 1977/78 under legendary coach Hennes Weisweiler, the 1.FC Köln achieved a double. Original footage and interviews with witnesses paint an exceptional picture of a fantastic team and a special city that at the time was culturally comparable to New York City.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen